Windows 7 Home Premium

9,90 € * 19,40 € * (48,97% gespart)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

SOFORTDOWNLOAD + PRODUKTSCHLÜSSEL

Bereits 953-mal verkauft
  • SWK24-100105
  • Microsoft
  • Deutsch
  • E-Mail
  • Online

Ihre Vorteile im Überblick!

  • Sofort Herunterladen
  • Einfache Installationsanleitung
  • Ohne Laufzeit oder Einschränkungen
  • Geld-zurück Garantie
  • 32 & 64 Bit Version
Blitzversand

2 min. E-Mail Versand und Sofortdownload.

Geld Zurück Garantie

Entweder zufrieden oder 100% Geld Zurück Garantie.

über 20.000 zufriedene Kunden

Bauen Sie auf das Vertrauen unserer zufriedenen Kunden auf.

Kostenloser Support

Kostenloser Support per Chat, E-Mail und Telefon.

Produktinformationen "Windows 7 Home Premium"

Microsoft Windows 7 Home Premium: Der leistungsstarke Allrounder

Windows 7 gilt bei vielen Nutzern als beste Betriebssystem, das Microsoft je entwickelt hat. Aus diesem Grund befindet es sich bei vielen privaten und geschäftlichen Nutzern auch nach wie vor auf den Computern. Diese User sagen, dass ihnen Microsoft bislang kein Grund gegeben hätte, ein Upgrade auf ein jüngeres Windows durchzuführen. Zu leistungsstark sei noch immer ihre Version. Microsoft Windows 7 Home Premium gilt dabei als die perfekte Allrounder-Version für Heimanwender. Wer spielen, ernsthaft arbeiten, surfen oder Medien konsumieren möchte, erfährt durch diese Variante des Betriebssystems die bestmögliche Unterstützung.
 

Microsoft Windows 7 Home Premium kaufen: Die wichtigsten Features auf einen Blick 

  • Neues Sicherheitscenter
  • Bessere Einbindung und Verwaltung externer Geräte
  • Virtuelle Ordner im Explorer, die als Bibliotheken schnellen Zugang zu bestimmten Daten gewähren
  • Optimierung für Touchscreens
  • Verbesserte Windows-Suche
  • Optimierte Taskleisten
  • Verbesserte Vorschauoptionen
  • DirectX11 als Unterstützung für aufwendigere Grafikoptionen

Windows 7: Ein Neuanfang nach Windows Vista

Microsoft hatte vor der Veröffentlichung der unterschiedlichen Editionen von Windows 7 einige Entscheidungen getroffen, die weithin nicht unbedingt begeistert aufgenommen wurden. In kurzer Frequenz hatten Windows ME und Windows 2000 das beliebte Windows 98 abgelöst. Microsoft sah sich gezwungen, mit Windows XP Abhilfe zu schaffen. Gerade als diese Version ausgereift zu sein schien, wurde sie von Vista abgelöst. Dieses 2007 erschienene Betriebssystem löste erheblichen Widerspruch aus: Von den Hardware-Anforderungen über die Benutzerkontensteuerung bis zu miserablen Übersetzungen gab es Kritik. Nur zwei Jahre später erschien deshalb Windows 7 – Microsoft bewies dabei, dass es die negativen Stimmen in Bezug auf Vista ernst nahm.

Programmen wurde beispielsweise untersagt, ohne Zustimmung des Nutzers Administratorenrechte zu übernehmen. Die Hardwareanforderungen wurden überdies deutlich gesenkt. Die Taskleisten und die Verwaltung der Ordner, die bei Vista insbesondere auf Laptops erhebliche Probleme bereitet hatten, wurden spürbar verbessert. Beispielsweise lassen sich in Windows 7 virtuelle Ordner im Explorer erstellen, was eine deutliche Arbeitsvereinfachung im Alltag bedeutet. Windows 7 lief und läuft zudem deutlich stabiler als Vista – tatsächlich gilt es sogar als das stabilste von allen Microsoft-Betriebssystemen überhaupt.

Microsoft Windows 7 Home Premium: Überraschend modern – aber ohne Datenhunger

Microsoft Windows 7 Home Premium enthält zudem einige Funktionen, die überraschend modern wirken. Beispielsweise führten die Entwickler aus Redmond bereits mit diesem Betriebssystem eine Unterstützung für Touch-Geräte ein. Wer also beispielsweise Windows 7 Home auf einem Laptop mit Touchdisplay oder auf einem partitionierten Tablet laufen lassen möchte, kann dies tun. Das Sicherheitscenter mit Firewall und Virenscanner, das bis heute eine zentrale Verteidigungslinie in jeder Windows-Version bildet, ist ebenfalls schon enthalten. Die Vorschauoptionen, die die meisten Nutzer im Zusammenhang mit der Taskleiste wie selbstverständlich nutzen, wurden ebenfalls bereits mit Windows 7 eingeführt.

Dafür hat Windows 7 Home aber deutlich weniger Datenhunger als beispielsweise Windows 10. Das neueste Microsoft-Betriebssystem sammelt im Hintergrund zahlreiche Nutzerdaten und sendet diese zu Analysezwecken an seinen Hersteller. Windows 7 verzichtet darauf.

Systemvoraussetzung für Windows 7 Home Premium

1 Gigahertz (GHz) oder schneller, 32-Bit (x86)- oder 64-Bit (x64)-Prozessor
1 GB RAM (32 Bit) oder 2 GB RAM (64 Bit)
16 GB verfügbarer Speicherplatz auf der Festplatte (32-Bit) oder 20 GB (64-Bit)
DirectX 9-Grafikkarte mit WDDM 1.0 oder höherem Treiber
(genauere Informationen erhalten Sie bei dem Hersteller)

Weiterführende Links zu "Windows 7 Home Premium"
SOFTWARE KAUFEN LEICHT GEMACHT! Qualität zu niedrigen Preisen bei softwarekaufen24.de... mehr

SOFTWARE KAUFEN LEICHT GEMACHT!

Qualität zu niedrigen Preisen bei softwarekaufen24.de

man1

01. SICHERER EINKAUF
Unkomplizierter und sicherer Einkauf durch SSL-Verschlüsselung.

man2

02. SOFORTIGER DOWNLOAD
Sie können die Software direkt herunterladen und nutzen.

man3

03. EINFACHE INSTALLATION
Einfache Installation und Aktivierung dank kostenloser Anleitung.

Wie kommen unsere Preise zustande? Bei der von uns angebotenen Ware handelt es sich um... mehr

Wie kommen unsere Preise zustande?


Bei der von uns angebotenen Ware handelt es sich um Aktivierungsschlüssel, welche ursprünglich von den jeweiligen Inhabern an einen Ersterwerber ausgeliefert worden sind. Dieser hat die dementsprechende Vergütung an den Inhaber geleistet und erhielt somit aktivierbare Produkt Keys, deren Nutzung keiner zeitlichen Begrenzung unterliegt. Wir machen von unserem Recht Gebrauch und kaufen eine hohe Stückzahl nicht aktivierter Keys von entsprechenden Distributoren auf.

Dieses Verfahren ermöglicht es uns, unsere Produkte zu vergleichsweise günstigeren Preisen anzubieten.

Ferner trägt dazu auch die virtuelle Warenwirtschaft bei, welche den Entfall von Liefer- und Lagergebühren verantwortet, sowie den Wegfall von hohen Personalgebühren. Man sollte sich dementsprechend vor Augen halten, dass unser Ertrag bei weitem nicht dem, der ursprünglichen Inhaber gleicht. Vielmehr liegt unser Augenmerk darauf, unsere Kunden mit dem bestmöglichen Preis- Leistungsverhältnis zufriedenzustellen, um somit ihr Vertrauen zu gewinnen und uns künftig über ein stetig wachsendes Klientel erfreuen zu können. Tausende Kunden haben sich bereits von unserer Qualität überzeugen lassen - werden auch Sie einer von ihnen!

Kundenbewertungen für "Windows 7 Home Premium"
15.06.2020

Bestens

Windows hat den Key sofort erkannt und aktiviert. SUPER!

13.05.2020

Windows 7

Einfach auf USB Stick gebootet und installiert im BIOS. Funktioniert wundarbar.

24.10.2019

Tipp Top

16.10.2019

Alles bestens, schneller geht es nicht

Alles bestens, schneller geht es nicht

16.10.2019

zuverlässig, extrem schnell, verständlich & funktioniert

zuverlässig, extrem schnell, verständlich & funktioniert

16.10.2019

Alles Bestens - danke!

Alles Bestens - danke!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Rechtliche Hinweise zu gebrauchter Software / Produktschlüssel Sie erhalten von... mehr


Rechtliche Hinweise zu gebrauchter Software / Produktschlüssel

Sie erhalten von Softwarekaufen24 einen Produktschlüssel samt Downloadmöglichkeit. Dabei handelt es sich um keine Lizenz, sondern im rechtlichen Sinne um erschöpfte Software. Nach Prüfung der Software und rechtskonformer Übertragung des Produktschlüssels, darf die Software von uns zum Download angeboten werden und Sie als Käufer/in haben ein Kaufrecht für gebrauchte Software.

Die von uns angebotenen Produktschlüssel kaufen wir bei entsprechenden Distributoren ein. Die ursprünglichen Erstbewerber haben entweder die Software gewechselt oder keinen Bedarf mehr daran. Oft handelt es sich dabei um so genannte Volumenlizenzen. In diesem Lizenzierungsmodell ist die Software für mehrere Arbeitsplätze oder Rechner freigegeben. Das OLG Frankfurt entschied nämlich, dass das EuGH-Urteil auch bei Volumenlizenz-Verträgen und deren Aufsplittung anzuwenden ist. Eine Revision von Adobe wies der Bundesgerichtshof am 11.12.2014 vollumfänglich zurück (Az. I ZR 8/13). Damit wurde das Urteil des OLG Frankfurt letztinstanzlich bestätigt.

NACHWEIS DER ERSCHÖPFUNG

Mit dem Erwerb gebrauchter Software erhalten Sie auf Anfrage zusammen mit dem Produkt Key der erschöpften Software eine ausführliche Dokumentation über die Ausgestaltung der Rechte zur bestimmungsgemäßen Nutzung. Wir stellen Ihnen bei Bedarf alle Informationen zur Verfügung, mit denen Sie die Erschöpfung im Zweifelsfall nachweisen können. Dazu gehören die Angaben zum Vorerwerber und dass dieser seine Kopie unbrauchbar gemacht hat.

Wir teilen auf Anfrage mit, wie die Software ursprünglich in den Verkehr gebracht wurde, in welchem Umfang ein Nutzungsrecht von dem Rechteinhaber eingeräumt wurde und ob Updates umfasst sind. Unsere Software erfüllt damit die Anforderungen der höchstrichterlichen Rechtsprechung.

TIPP!
Windows 7 Professional Windows 7 Professional
14,90 € * 24,27 € *
Windows 7 Ultimate Windows 7 Ultimate
24,90 € * 38,89 € *
Zuletzt angesehen